Arbeitskreis Asyl Albstadt

Unterstützung für Geflüchtete im Raum Albstadt und Umgebung
Allgemein

Mahnwache Ukraine Mo 14. März um 18.30 Uhr in der Marktstraße Albstadt-Ebingen

Die sich zuspitzende Situation in der Ukraine löst nach wie vor tiefe Betroffenheit bei uns aus. Die Meldungen zu den Entwicklungen überschlagen sich. Die Folgen für die Menschen in der Ukraine und für die Menschen, die auf der Flucht sind, sind unabsehbar. Die Lage ist unübersichtlich, gesicherte Informationen sind rar.

Das Bedürfnis, Mitgefühl zu zeigen, ist groß. In den letzten Tagen erhielten wir von Seiten der Caritas viele Anfragen, die von einer großen Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und einer großzügigen Hilfsbereitschaft gegenüber den Geflüchteten zeugen.

Wir möchten unsere Solidarität mit den Ukrainern zum Ausdruck bringen. Gemeinsam wollen wir eine Mahnwache in Ebingen durchführen.

Nach Rücksprache mit einigen Unterstützern steht der Termin – die Stadtverwaltung ist ebenfalls involviert. Lautsprecher etc. sind vorhanden.

Termin:

Montag,  am 14. März um 18.30 Uhr in der Marktstraße Albstadt-Ebingen, Höhe Marktbrunnen / Rathaus. Geplant sind zwei bis drei Redner plus wenn es organisiert werden kann, ein wenig ruhige musikalische Umrahmung.

Wir wollen auch den Brunnen mit Kerzen gestalten und es wäre schön, wenn wir auch Kerzen verteilen könnten.

Für die Caritas ist es wichtig diese Mahnwache auf breite Füße zu stellen. Je mehr Menschen, Gruppen etc. sich beteiligen, umso besser.

Melden Sie sich einfach bei mir. Über eine Rückmeldung freue ich mich!

Mit freundlichen Grüßen

Anne Tulke

E-Mail: tulke@caritas-schwarzwald-alb-donau.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.