NEWSLETTER – 2017 – KW 17

Liebe Haupt- und Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit,
liebe Interessierte,
sehr geehrte Damen und Herren,

leider musste dieser Newsletter lange auf sich warten. In der Diakonischen Bezirksstelle haben wir der Entwicklung Rechnung getragen und den Flüchtlingsbereich ausgebaut. Mit der Einrichtung eines eigenen Fachbereichs und der Besetzung einer Stelle in der Sozialbetreuung sowie einer Stelle Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer sind wir auf weitere Entwicklungen vorbereitet.

Sprechzeiten, Kontaktadressen etc. folgen in einer gesonderten Ausgabe.

Herzliche Grüße,

Phillip Neurath
Sozialarbeiter (BA)
Referent für Flüchtlingsarbeit

 

Aktuelle Situation, Fakten, Zahlen, etc.

Bleiberecht für Geduldete
Ausländerbehörden haben zu prüfen, ob gut integrierten geduldeten Ausländern eine Aufenthaltserlaubnis ausgestellt werden kann.
Info und Quelle: Innenministerium Baden-Württemberg

Weiterführende Infos: ARTE Dokumentation – Langzeitgeflüchtete: Gestrandet in Deutschland


Anerkennungsquote von Asylanträgen abhängig vom Bundesland
Laut einer Studie der Uni Konstanz gibt es erhebliche Differenzen bei der Anerkennung des BAMF. Demnach korreliert eine hohe Bevölkerungsdichte mit einer hohen Anerkennungsquote. Eine hohe Arbeitslosigkeit mit einer nierdrigen Anerkennungsquote. Auch rechtsextreme Stimmungen in Bundesländern könnten sich auf die Entscheidungen auswirken.
Quelle: Pressemitteilung zur Studie – Uni Konstanz
Download: Abhandlung – Dezentraler Asylvollzug diskriminiert: Anerkennungsquoten von
Flüchtlingen im bundesdeutschen Vergleich, 2010-2015


International

„Italiens Grenze muss in der Sahara liegen“
2017 werden rund 250.000 Flüchtlinge über das Mittelmeer erwartet.
Laut Medienberichten prüft die EU-Komission und Europäischer Auswärtiger Dienst, ob und wie libysche Grenzschützer unterstützt werden können, um eine illegale Migration zu verhindern.
Trotz aller Abschottung hat sich die illegale Zuwanderung über Italien und die Schweiz nach Deutschland im Vergleich zu 2016 verdreifacht.

 


National

Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht
Der Gesetzesentwurf zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht stößt auf heftige Kritik.
Die Diakonie Deutschland kritisiert:

  • fehlende Durchsetzung des Bleiberechts für Geduldete
  • lange (unbefristete) Aufenthaltdauer in LEAs
  • Verhinderung eigenständiger Lebensführung verhindert Integration
  • Fokus auf Abschiebung statt auf Integration
  • Rechte von Kindern und besonders Schutzbedürftigen leiden
  • rechtsstaatlich problematische Vermischung von Abschiebungshaft und sicherheitspolitisch begründeter Präventivhaft

Quelle: Stellungnahme zum Gesetzesentwurf Diakonie Deutschland


BAMF: Behörde auf Speed
Interessanter ZEIT Online Artikel zur Arbeit des BAMF und der Wirkung von Unternehmensberatung.
Artikel: Behörde auf Speed


Infos

Ausbildungsduldung
Voraussetzungen zur Erteilung einer Beschäftigungserlaubnis und Duldung.
Info und Quelle: Bundesministerium des Inneren – Stand November 2016


Aufnahmevoraussetzungen für Migranten an beruflichen Schulen
Schulversuchsbestimmungen diesbzgl. sind seit 01. Februar 2017 in Kraft.
Info und Quelle: Kultusministerium Baden-Württemberg

Weiterführende Infos zu Bildungsabschlüssen: http://anabin.kmk.org/anabin.html


Kinderbetreuung bei Integrationskursen
Unter verschiedenen Voraussetzungen kann eine Kinderbetreuung eingerichtet und finanziert werden. Allgemeine Hinweise und Voraussetzungen für die Kinderbetreuung.
Info und Quelle: Trägerrundschreiben BAMF
Download: Antragsformular integrationskursbegleitende Kinderbetreuung


Beistände im Asylverfahren – aktualisiertes Merkblatt (Stand 28.03.2017)
Merkblatt zum Beistand im Asylverfahren mit Adressen des BAMF und Hinweisen zum Verfahren.
Quelle: Liga freie Wohlfahrtspflege – Flüchtlingsrat BW


Religionsmonitor – Engagement für Geflüchtete – Eine Sache des Glaubens?
Welche Rolle spielen Religion und religiöse Einstellungen für das Engagement in der Flüchtlingshilfe? Eine Studie der BerteslmannStiftung.
Quelle: BertelsmannStiftung


Familiennachzug von Syrern
Hinweise für Visatermine bei Familienzusammenführungen aus der Türkei.
Quelle: Generalkonsulat BRD in Istanbul – Visastelle


Warum die Bürokratie der Integration im Wege steht
ZDF Bericht zu bürokratischen Hürden in der Flüchtlingsarbeit
Quelle: ZDFzoom


KINDER

  • KINDHEIT IM WARTEZUSTAND
    Studie zur Situation von Kindern und Jugendlichen in Flüchtlingsunterkünften in Deutschland
    Quelle und Info: Unicef
  • Handlungsleitfaden zum Kinderschutz in Flüchtlingsunterkünften
    Quelle: Deutsche Gesellschaft für Kinderschutz in der Medizin
  • „Kinderseelen, die nur Inferno kennen“
    ZEIT Artikel zu traumatischen Erlebnissen syrischer Kinder
    Quelle: ZEIT Online

Wege zur Anerkennung – Berufsschaubilder
Umfassende Infos und grafische Darstellungen zur Berufsanerkennung.
Quelle: Netzwerk IQ


Förderprogramme, Maßnahmen und Angebote zur Integration von Flüchtlingen in Ausbildung in Baden-Württemberg
Übersichtsflyer
Quelle: Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau


Mehrsprachige Infos für Flüchtlinge und Migranten
Zu Themen wie z.B. Banken, Krankenkassen, Versicherung, Rundfunkgebühren, etc.
Quelle: Verbraucherzentrale


Flüchtlinge in Pflegeberufe intergrieren
Umfangreiche und praktische Hinweise der Caritas
Quelle: cartias.de


Gambia nach dem Regierungswechsel
Analyse für die Flüchtlingsarbeit in Baden-Württemberg
Quelle: Flüchtlingsrat Baden-Württemberg


Termine

„Das wird man ja wohl noch sagen dürfen!“
Populismus und wie wir ihm begegnen

Themenabend
Mittwoch, 17. Mai 2017
19.00 bis 22.00 Uhr

Evang. Gemeindehaus
Hermann-Berg-Str. 12, Balingen

Anmeldung an:
Evang. Bildungswerk Balingen und Sulz
Längenfeldstr. 4 72336 Balingen
Tel. 07433/16880
E-Mail: ev.bildungswerk.bl-sulz@freenet.de


Stimmen des Exils in Vers und Prosa
Schreiben Sie ein Gedicht, Prosatext oder Gedanken zum Thema „Heimat“

Einsendeschluss: 08.05.2017
E-Mail: integration@zollernalbkreis.de

Weitere Infos finden Sie hier.


Alle im Text erwähnten Anlagen finden sich unter: Newsletter Materialien (Abrufbar bis 08.05.2017, danach sind alle weiterhin wichtigen Infos hier: Archiv archiviert)

Ich freue mich über Ergänzungen, Anregungen und Kritik.
Oder auch bei Fragen gerne per Mail an: neurath.phillip@diakonie-balingen.de